Garderoben

Tipp: Integrieren Sie eine kleine Sitzgelegenheit in Ihre Garderobenlösung - ein Detail, das Ihnen vor allem beim Anziehen der Schuhe den Alltag erleichtern wird!



Garderoben

"Der erste Eindruck zählt!"
Das erste Möbelstück, das einen beim Betreten des Hauses oder der Wohnung erwartet, ist in der Regel die Garderobe - ob in einem separaten Bereich oder direkt im Eingangsflur untergebracht. Da kein Flur dem anderen gleicht, ist auch hier eine maßgefertigte Einbaulösung oft das Sinnvollste. Im Idealfall werden dabei zwei Bereiche berücksichtigt: ein offener und ein geschlossener. Im offenen Bereich finden auf Kleiderhaken, -stangen und Ablagen gerade getragene Kleidungsstücke, Gästekleidung, sowie Schuhe und Handtaschen ihren Platz. Im geschlossenen Bereich können alle aktuell nicht benötigten Schuhe, Accessoires, Kleidungsstücke, etc. untergebracht werden.